#1 Schwarzer Hautkrebs bei Australiens Wildfischen von Dennis 03.08.2012 12:28

avatar

Das große Ozonloch über Australien bringt nicht nur den Menschen mehr Hautkrebs – auch die Tiere sind betroffen, selbst im Wasser. Jeder siebte Forellenbarsch im Great Barrier Reef zeigt Melanome.

weiterlesen könnt ihr dies hier : http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/a...ildfischen.html

#2 RE: Schwarzer Hautkrebs bei Australiens Wildfischen von eini1971 03.08.2012 13:00

avatar

Hi Dennis,
das ist schon erschreckend.

Aber obwohl ich das Ergebnis nicht herunter spielen will,
sagen solche Artikel nicht viel aus.

Vermutungen und Rückschlüsse werden meist viel zu schnell "zeitungstauglich" umgeschrieben.
Interessant wäre eine Langzeitstudie.
Ebenfalls wären Lichtmessungen unter Wasser interessant um zu beurteilen wieviel mehr UV-Licht
dort die Tiefen erreicht.
Und auch bis in welche Tiefen es relevant ist.

Aber wie gesagt: Erschreckend.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz